Autobiografisches Schreiben

Eine Autobiografie zu verfassen, ist nicht unser Ziel.  Hauptanliegen dieser Schreibzeiten ist es, uns schreibend zu erinnern – und uns zu erinnern, um zu schreiben.  Dabei erfahren wir die eigene Lebensgeschichte als unerschöpfliche Quelle. Ob Sie für sich selber, für Ihre Kinder oder Enkelkinder schreiben – In Ihren Texten leuchten Erinnerungen hell auf und erhalten Tiefe und Glanz. Als Schreibende begegnen Sie sich selber immer wieder neu und spüren Erlebtem, Erhofftem oder Geträumtem nach. Das wertschätzende Zuhören und Teilhaben der Gruppe begleitet und  verstärkt diese Erfahrungen.


 Datum  Zeit
2020  
Mittwoch, 25. November 2020 18.30 - 21.00 Uhr
Mittwoch, 2. Dezember 2020 18.30 - 21.00 Uhr
2021  
Mittwoch, 20. Januar 2021 18.30 - 21.00 Uhr
Mittwoch, 17. Februar 2021

18.30 - 21.00 Uhr

Mittwoch, 17. März 2021

18.30 - 21.00 Uhr

Mittwoch, 21. April  2021

18.30 - 21.00 Uhr

Mittwoch, 19. Mai 2021

18.30 - 21.00 Uhr

SOMMERPAUSE  
Mittwoch, 15. September 2021 18.30 - 21.00 Uhr
Mittwoch, 6. Oktober 2021 18.30 - 21.00 Uhr
Mittwoch, 17. November 2021 18.30 - 21.00 Uhr

Kurskosten

  • Fünf Abende bis zur Sommerpause: Fr. 200.- 
  • Drei Abende ab Sommerpause bis Ende Jahr: Fr. 120.-
  • Einzelabend: Fr. 45.-